Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Beschreibung


Schreibkasten, ebonisiertes/mahagonisiertes Holz lackiert/Messing, wohl Großbritannien Ende 19. Jahrhundert -
Hölzerner, ebonisierter und lackierter Kasten mit außen Musterung in Spielbrettart und innen mahagonifarbene Fächereinteilungen, goldfarbene Messing-Zierbeschläge mit Klappschlossmechanismus. Maße: 16,5 x 26 x 40 cm, Zustand altersgemäß mit Gebrauchsspuren noch gut. Vorhanden und ggf. zusätzlich zum Objekt beim Verkauf ist ein Tintenfass. 

Expertenmeinung


Diese wahrscheinlich englische "writing box" zur Aufbewahrung von Schreibzeug wie Griffel, Federn und Tintenfass ist etwa um 1910 aus der Mode gekommen. Das vorliegende Objekt ist augenscheinlich solide gefertigt, allerdings ist die Musterung/das Dekor eher gängig und spricht für eine bürgerliche/mittelständische Herkunft. Hierzulande ist die Nachfrage eher gering.

Handlungsempfehlung


Das Objekt kann über eine Auktion anzubieten versucht werden, abzüglich aller Kosten im Verkaufsfall ist allerdings ein privates Angebot rentabler, beispielsweise über eine gängige Online-Handelsplattform oder auch Antik-Sammlerbörse.