Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Beschreibung


August Specht,"Christi Geburt", Öl auf Leinwand, hinter Glas gerahmt, signiert, um 1900 -
Klassische ikonografische Darstellung der Geburt Christi, rechts unten signiert "A.Specht", in goldfarbener Holzrahmung im Renaissancestil. Leichte Altersspuren, Farbe nachgedunkelt..

Expertenmeinung


Der schwäbische Lithograf und Illustrator August Specht (1849-1923) wird die letzten Jahreauf dem Kunstmarkt leider nur niedrig gehandelt, selbt beim vorliegenden seltenen christlichen Motiv(das möglicherweise als Andachtsbild fürkirchliche Zwecke bzw. einen Priester gefertigt wurde) in seinem Werk lässt sich kein adäquater Preis erzielen. Die generelle Nachfrage an christlicher Kunst ist recht gering, was sich auf den Preis und den aktuellen Schätzwert negtiv auswirkt.

Handlungsempfehlung


Über eine Auktion momentan nicht lohnenswert, empfohlen wird ein Privatverkauf über ein gängiges bekanntes Online-Handelsportal.