Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Beschreibung


Spiegel im Barockstil mit hölzernem stuckiertem und goldfarbenem Rahmen, Glas/Holz, Polen 20. Jahrhundert -
Spiegelglas in barockisiertem stuckiertem Holzrahmen eingefasst, goldfarben bemalt, rückseitig versehen mit polnischsprachigem Etickett einer Katowicer Kunst-und Rahmenhandlung, gekauft im Jahre 1988 zu eine, Preis von 2750 Zloty (etwa 600 Euro).
Glas gut erhalten, Rahmen teils bestoßen und Goldfarbe abgeblättert. Maße (HxB) 88 x 68 cm. Alles in Allem noch guter Erhaltungszustand.

Expertenmeinung


Der Spiegel stammt nicht original aus der Barockzeit, sondern wurde wahrscheinlich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts handwerklich angefertigt (Polen ist bekanbnt für seine solide Kunstschreinerarbeiten). Der rückseitig angegebene Preis auf dem Etikett ist demnach sicher in der polnischen Währung Zloty angegeben und entspricht heute einem Marktwert von etwa 600 Euro. Aktuell ist auf dem Kunstmarkt ein solcher Spiegel leider nicht für solch einen Preis verkäuflich.

Handlungsempfehlung


Es empfiehlt sich ein privates Angebot entweder üner eine der gängigen Online-Handelsplattformen oder über eine für Antik-und Stilmöbel spezialisierte Sammlerbörse. Über eine Auktion wäre der Verkauf zwar möglich, jedoch zu einem deutlich geringeren Startpreis, um Anreize für potenzielle Käufer zu schaffen- zuml der Spiegel leider nicht aktuellem Zeitgeschmack entspricht.